Freibad Bergneustadt

Note: Carousel will only load on frontend.

Note: Carousel will only load on frontend.

Note: Carousel will only load on frontend.

Dank an die Firma stewe Dienstleistungen GmbH

Unser großer Dank geht (nicht zum ersten Mal ) an die Firma stewe Dienstleistungen GmbH nach Reichshof, die unseren Hilferuf nach einem neuen Putzwagen gehört hat. Herr J.Flick von der Firma stewe hat uns den Putzwagen freundlicherweise zusammenbauen lassen. 2 Bodenwischer und passende Wischmopps gab es noch als Überraschungsgeschenk dazu. Unseren ehrenamtlichen Reinigungskräften ist dieser Putzwagen eine große Hilfe bei der abendlichen Reinigung.

Bildquelle: N. M.
Dank an die Firma Baustoffe Weidemann GmbH & CoKG

Dank an die Firma Baustoffe Weidemann GmbH & CoKG

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Schiffers von der Firma Baustoffe Weidemann GmbH & CoKG aus Bergneustadt, der uns in einer Spontanaktion Sand für den Beachvolleyballplatz und diverse Gartengeräte, wie z.B. Schubkarre, Müllzangen, Harke, Schippen, Spaten…. hat liefern lassen.
Nach einem Anruf von Herrn Schiffers bei unserer Sponsoringbeauftragten durfte der Vorstand eine Wunschliste mit dringend benötigten Materialien zusammenstellen. Bereits 3 Tage später erfolgte die Anlieferung der Gartengeräte und des Sandes.Die ehrenamtlichen Helfer, die immer unermüdlich für die Aussenanlage des Freibades im Einsatz sind freuen sich und suchen auf diesem Wege noch Unterstützer. Jede Stunde Hilfe wird dankend angenommen.Bild: Nanette Mai, Friedrich Schiffers, Stephan Büser
Bildquelle: N.M.

Dank an Gemeinschaftspraxis Frau Dr. Kislyuk / Herr Dr. Binner in Bergneustadt-Wiedenest

Dank an Gemeinschaftspraxis Frau Dr. Kislyuk / Herr Dr. Binner in Bergneustadt-Wiedenest

Am 18.01.2019 nahmen 3 Vertreter des Sport-und Fördervereins des Freibades Bergneustadt die freundliche Geldspende der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Frau Dr. Kislyuk / Dr.Binner in Bergneustadt-Wiedenest entgegen. Das Geld soll in eine Laufmatte für das Nichtschwimmerbecken investiert werden. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese grosszügige Spende und würden uns freuen, Sie auch im Sommer in unserem schönen Freibad begrüssen zu dürfen.V.l.n.r.: Harald Wandt, Nanette Mai, Stephan Büser, Dr. Dirk Binner, Dr. Maya Kislyuk, Annette Binner. [Bild: Sabine Rühmer]

Vorbereitungen auf die Saison 2020

Vorbereitungen auf die Saison 2020

Nachdem wir uns entschlossen haben, trotz sehr schwieriger Bedingungen, auch dieses Jahr zu öffnen…wurde losgelegt! An mehreren Samstagen und natürlich auch unter der Woche haben wir geplant, organisiert, repariert, geputzt, aufgeräumt, gemäht, Hecken geschnitten, Unkraut gejätet, Blumen gepflanzt, Seile gespannt, neue Spielgeräte aufgebaut, Abstandsmarkierungen hergestellt, Hygiene- und Verhaltensregeln angebracht, Desinfektionsmittel besorgt, Eingang und Ausgang umgebaut, das Kassenteam geschult und…und…und…

Viel Arbeit aber auch viel Vorfreude!

NEU! Tischtennisplatte

NEU! Tischtennisplatte

Dank unserer Sponsoren konnten wir gestern die Tischtennisplatte aufbauen, die ab sofort zum Bespielen freigegeben ist.

Wenn möglich bitte Schläger und Bälle mitbringen; im Notfall ist gegen ein Pfandgeld auch ein Ausleihen von Schlägern und Bällen möglich.

Wer noch Schläger spenden möchte, darf dies herzlich gerne tun.

Hallo Bergneustadt

Am 11. und 12. Juli haben viele fleißige Hände uns unterstützt um rechtzeitig das 3. Late Night Schwimmen im Bergneustädter Freibad vorzubereiten. Pünktlich um 19.12 Uhr eröffnete das Kassenteam die Veranstaltung und kurze Zeit später sprangen die ersten Badegäste schon ins Wasser. Einige schwammen Ihre Bahnen und die Kinder freuten sich über die großen bunten Flamingos im Wasser. Auch die Rutsche wurde viel genutzt, da es an diesem Tag keine lange Wartezeiten gab. Um 21.00 Uhr startete Celina bei leichter Dämmerung mit Aqua Zumba und die Badegäste heizten mit viel Power das Wasser auf! Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: eine leckere Bratwurst mit Fritten, dazu ein kühles Getränk und zum Nachtisch ein Cocktail … Die Fire Show Company überraschte den Förderverein mit einer Scheckübergabe in Höhe von 450€. Statt selber von dem Geld einen schönen Ausflug zu machen, überreichten sie den Scheck an Kerstin Hübner, die sich im Namen des Fördervereins bedankte. Bis Mitternacht waren noch Badegäste bei Kerzenschein im Wasser und haben es genossen etwas außergewöhnliches zu machen. Wann kann man sonst um diese Zeit springen, schwimmen und rutschen. Ein Dank gilt allen Helfern, der Aufsicht am Wasser, der Feuerwehr, dem freiwilligen Reinigungsteam und den umliegenden Nachbarn, ohne Euch wäre das Ganze nicht möglich gewesen.

So., 30. Juni Waffelverkauf

So., 30. Juni Waffelverkauf

Waffelverkauf bei strahlendem Sonnenschein Am Sonntag dem 30. Juni trafen wir uns zur großen Waffelbackaktion im Freibad, um mit frischen Waffeln die Besucher des Freibads zu verwöhnen. Sobald der Waffelduft durch das Freibadgelände zog, gab es kein halten mehr. Sehr schnell bildete sich eine Warteschlange, wobei die Wartezeit mit Geduld und vielen netten Gesprächen überbrückt wurde. Die Resonanz auf den Verkauf war sehr positiv und wir wurden gleich auf eine Folgeaktion angesprochen. Diesen Termin konnten wir zum Glück gleich für den 21 Juli bestätigen. Unser Dank gilt allen fleißigen Helfern, auch denen die uns den Waffelteig gespendet haben. Ein herzliches Dankeschön, ohne Euch wäre diese Aktion nicht möglich gewesen.

Spende Sonnensegel

Spende Sonnensegel

Herr Rauschbach hat unter dem Motto „Damit Sie immer cool bleiben“, 500 Euro für das Sonnensegel am Kinderbecken gespendet.

Herr Dirk Rauschenbach ist Geschäftsführer der Firma Kältetechnik Rauschenbach GmbH.

Das Know-how setzt sich durch über 90 Jahre Erfahrung in Eis, Klima, Kälte und Wärmerückgewinnung zusammen. Die langjährige Erfahrung und das einzigartige Wissen, sowie die Teamarbeit macht das Unternehmen sogar Weltweit! zum Ansprechpartner #1. Auch bei den Herstellern.

Mit über 160 Herstellern Weltweit + das Vertrauen beiderseits = absolut einzigartig in dieser Branche. Spezial-Umbauten sind kein Problem.

Spende der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

Spende der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

Die Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt hat anlässlich der Rotlichtnacht einen eigenen Stand betrieben und hat aus dem Erlös neben der Tafel Bergneustadt – vertreten durch Walter Vöbel – auch dem Sport- und Förderverein Freibad Bergneustadt eine großzügige Spende in Höhe von 407,50 Euro überreicht. Ingrid Becker und Angelika Sack nahmen den Scheck entgegen. Wir danken ganz herzlich den Mitarbeitern der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt für die großzügige Spende und den Einsatz dafür!

Der Vorstand des Sport- und Fördervereins Freibad Bergneustadt

Bild: Sparkasse. Ingrid Becker, Daniel Jonczyk, Angelika Sack, Walter Vöbel, Joachim Lüllau (vorne v.li.); Maik Siegel, Isabell Baum, Marina Rothe, Kerstin Hübner, Michaela Bergerhof, Marion Kottmann (hinten v.li.).